Ford prallt mit voller Geschwindigkeit gegen Mauer: Fahrer verbrennt in Wrack

Oestrich-Winkel - Todes-Drama in Folge eines schweren Verkehrsunfalls in Oesterich-Winkel Rheingau-Taunus-Kreis am Montagmittag. 

Der Fahrer des Wagens verbrannte in dem Wrack des Ford Focus.
Der Fahrer des Wagens verbrannte in dem Wrack des Ford Focus.  © Wiesbaden112

Wie ein Sprecher der Feuerwehr in Mittelheim mitteilte, sei ein Autofahrer am Montagmittag gegen 12 Uhr mit seinem Ford Escort ungebremst in eine Hauswand in der Straße "Am Lindenplatz" gekracht.

Infolge des Unfalls fing der Wagen des Mannes, der sich mit hoher Geschwindigkeit vom Rheinweg kommend auf dem Weg in Richtung Mittelheim befand, Feuer.

Weder dem Ford-Fahrer selbst noch den angerückten Feuerwehrkräften aus Mittelheim, Winkel und Hallgarten gelang es, den Mann rechtzeitig aus dem brennenden Wrack zu bergen. 

Im Zuge der Bergungs- und Aufräumarbeiten wurde der Rheinweg in Richtung Brentanohaus für circa dreieinhalb Stunden voll gesperrt. 

Titelfoto: Wiesbaden112

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0