Dunkle Rauchwolke über Hamburg! Feuerwehr im Großeinsatz

Hamburg - Dichter Rauch über der Stadt! Am Dienstagmorgen hat ein Brand im Hamburger Stadtteil Rotherbaum für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.

Über dem Stadtteil Rotherbaum bildete sich eine dunkle Rauchwolke.
Über dem Stadtteil Rotherbaum bildete sich eine dunkle Rauchwolke.  © BlaulichtNews

Wie ein Sprecher auf TAG24-Nachfrage erklärte, seien Baumaterialien an einem unbewohnten Haus in Brand geraten.

Das Feuer hatte sich auf rund zehn Quadratmetern ausgebreitet und sei dann die Außenfassade hochgeklettert. Gebrannt habe das Haus aber nicht. Lediglich die Fenster hätten etwas abkommen.

Die alarmierten Einsatzkräfte hatten schnell alles unter Kontrolle und seien laut Sprecher derzeit noch mit Nachlöscharbeiten zu Gange.

Nicht mehr fahrtüchtig? Senior fährt geradeaus und kracht in Hauswand
Hamburg Unfall Nicht mehr fahrtüchtig? Senior fährt geradeaus und kracht in Hauswand

Über dem Stadtteil im Westen der Stadt hatte sich eine dunkle Rauchwolke gebildet, die die Anwohner in Schrecken versetzte. Eine Gefahr bestand aber für die Bevölkerung aber nicht.

Wie es zu dem Feuer kam, ist derzeit noch unklar.

Update, 10.50 Uhr: Feuerwehr kann Ausbreitung des Brandes verhindern

Wie die Feuerwehr am Vormittag mitteilte, erreichten viele Notrufe besorgter Bürger die Rettungsleitstelle. Sie berichteten über eine große, tiefschwarze Rauchsäule über der Magdalenenstraße im Stadtteil Rotherbaum. Aufgrund der hohen Anzahl an Anrufen wurde die Alarmstufe "Feuer, 2. Alarm", ausgelöst.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, brannten Baumaterial und Bitumenbahnen, die direkt am Haus gelagert waren. Flammen schlugen bis unter das Dach des dritten Obergeschosses.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung verhindert werden. So erlitten lediglich die Außenfassade und Fenster Schäden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Der Einsatz der 38 Einsatzkräfte der Feuerwehr dauerte insgesamt zwei Stunden.

Titelfoto: BlaulichtNews

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: