Was läuft denn da? Claudia Obert (58) und Jenny Elvers' Sohn (18) genießen Luxusurlaub

Hamburg/Ibiza - Schon seit einigen Tagen lässt es sich Paul Elvers (18) unter der Sonne Ibizas so richtig gut gehen.

Claudia Obert und Paul Elvers kennen sich bereits seit vier Jahren.
Claudia Obert und Paul Elvers kennen sich bereits seit vier Jahren.  © Screenshot Instagram/paul_elvers, claudiaobert_luxusclever

Der Sohn von Schauspielerin Jenny Elvers (48) genießt einen echten Luxusurlaub an der Seite von Reality-TV-Teilnehmerin Claudia Obert (58) und "Big Brother"-Gewinner Cedric Beidinger (26). Die drei lassen ihre Seele wahlweise am Pool, auf einer Luxus-Yacht oder beim schicken Dinner baumeln.

Doch wie kommt es zu dem ungewöhnlichen Urlaubs-Trio?

Paul verriet jetzt seinen Fans bei Instagram, dass er tatsächlich schon seit einer ganzen Weile mit Claudia Obert befreundet sei. Vor vier Jahren habe er sie ganz zufällig bei einem Restaurant-Besuch in Berlin kennengelernt.

Hamburg: Was macht dieser Roboterhund mitten in der Köhlbrandbrücke?
Hamburg Lokal Was macht dieser Roboterhund mitten in der Köhlbrandbrücke?

Die 58-Jährige habe ihn daraufhin ursprünglich mit seiner Mutter zusammen nach Ibiza eingeladen. "Und da meine Mutter keine Zeit hatte, habe ich gesagt, dass ich dann halt alleine mitkomme", berichtet das angehende Männer-Model und kommentiert das Ganze noch mit dem Hashtag #mitclaudiaistesimmerlustig.

Mit von der Partie ist auch der aktuelle "Big Brother"-Gewinner Cedric. Wie TAG24 berichtete, ist er von nun an der "Mann für alles" an der Seite von Claudia Obert. Für 28 Euro pro Stunde begleitet er Claudia als Model, Sekretär oder Chauffeur. Auch die beiden lernten sich während eines gemeinsamen Dinners kennen.

Jetzt scheint sich Claudia Obert rundum wohl zwischen ihren beiden jungen Begleitern zu fühlen.

"Mama Jenny Elvers lernt zu Hause Text, da löst Paul sein Abigeschenk ein: ein Trip mit Tante Claudia nach Ibiza", kommentiert sie ein gemeinsames Foto und fügt hinzu: "I like the young boys they are so easy."

Mobbing-Eklat nach "Promis unter Palmen"

Bei der Reality-Show "Promis unter Palmen" war Claudia Obert zuletzt nicht nur wegen ihres stattlichen Champagner-Konsums, sondern auch wegen großer Unstimmigkeiten mit den anderen Teilnehmern aufgefallen, die in regelrechtem Mobbing endeten.

Die 58-Jährige wurde bis zum Halbfinale von anderen Kandidaten aufs Übelste beleidigt und zeigte sich nach ihrem Ausstieg aus der Show sichtlich erleichtert.

Anschließend konnte sie sich nach eigenen Angaben aber vor positiver Resonanz kaum retten.

"Ich habe jetzt sehr viel Zuspruch in der Nation", erzählte sie zuletzt beim Sat.1-Frühstücksfernsehen. "Ich kann kein Brötchen mehr kaufen gehen in Hamburg, ohne dass mich jemand fotografiert."

Titelfoto: Screenshot Instagram/paul_elvers, claudiaobert_luxusclever

Mehr zum Thema Hamburg: