Autofahrer wendet mitten auf der Straße und kracht in Bus: Fünf Verletzte!

Hamburg - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus im Hamburger Stadtteil Hoheluft-West sind fünf Menschen leicht verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf der Grindelallee im Hamburger Stadtteil Hoheluft-West.
Der Unfall ereignete sich auf der Grindelallee im Hamburger Stadtteil Hoheluft-West.  © Christoph Seemann / Hamburg News

Ein Verletzter wurde noch am Samstagabend ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Das Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei am Sonntag zunächst keine Angaben machen.

Demzufolge sollte der Autofahrer vor dem Zusammenstoß spontan auf der Busspur gewendet haben, dem Linienbusfahrer sei es nicht mehr möglich gewesen, rechtzeitig zu bremsen.

Crash mehrerer Autos sorgt für Vollsperrung
Hamburg Unfall Crash mehrerer Autos sorgt für Vollsperrung

Mehrere Fahrgäste seien daraufhin durch den Bus geschleudert worden.

Dazu hatte der Polizeisprecher zunächst keine Informationen vorliegen.

Titelfoto: Christoph Seemann / Hamburg News

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: