Sat.1-Promi-Expertin Vanessa Blumhagen zeigt neuen Freund, doch nicht alle sind begeistert

Hamburg/Berlin - Die Promi-Expertin aus dem Sat.1-Frühstücksfernsehen, Vanessa Blumhagen (42), hat bei Instagram erstmals ein Foto mit ihrem neuen Freund gezeigt. 

Mit diesem Schnappschuss überraschte Vanessa Blumhagen (42) ihre Fans.
Mit diesem Schnappschuss überraschte Vanessa Blumhagen (42) ihre Fans.  © Screenshot Instagram/vanessa_blumhagen

Die 42-Jährige, die für ihren TV-Job zwischen Berlin und Hamburg pendelt, hat ihr Privatleben bislang eher geheim gehalten.

Stattdessen steht sie lieber mit einem Mikro bewaffnet am roten Teppich, um anderen Prominenten auf den Zahn zu fühlen. 

Bei ihrer nun öffentlich gemachten Liebe bleibt sie auch weiter diskret: Denn noch weiß keiner so recht, wer der unbekannte Mann an ihrer Seite eigentlich ist. Ihren Post kommentierte Vanessa ganz schlicht mit einem roten Herzchen, auch auf eine Verlinkung ihres Schatzes hat die 42-Jährige dabei verzichtet. Obwohl einige User gar TV-Koch Frank Rosin hinter dem Foto vermuten, scheint der neue Mann an ihrer Seite eher nicht in der Öffentlichkeit zu stehen. 

Doch ihre Kollegen vom Frühstücksfernsehen wussten offenbar schon länger Bescheid. Denn Moderatorin Alina Merkau kommentiert: "ooohhh!!!! it's official. wie schön ihr seid". Und auch Matthias Killing und Karen Heinrichs freuen sich nur wenig überrascht mit dem Paar. 

Auch viele Prominente gratulieren der Society-Expertin zu der neuen Liebe: "wie schön", freut sich etwa Jenny Elvers. "bämm, soooo gut!", kommentiert Kim Fisher und Ruth Moschner meint: "Statt Wandhalten, Kerlhalten. Sehr schön!"

Doch die Glückwünsche von Frühstücksfernsehen-Kollegin Alina Merkau gingen aus irgendeinem Grund nach hinten los. 

Alina Merkau zofft sich mit Usern

"Ja klar (...) Dachte Vanessa ist mit dem Graf zusammen", wundert sich eine Userin als Antwort auf Alinas Glückwünsche. "Da haste wohl falsch gedacht", kommentiert Alina Merkau und erntet daraufhin Kritik von anderer Seite: "wieso antworten Sie so arrogant?" und weiter: "heftig, dass ihr vom FFS so unfreundlich seid".

Kommentare, die die Moderatorin einfach nicht ignorieren kann: "Das hat nix mit Arroganz zu tun", betont sie. "Jemand postet seine Liebe und ich freue mich. Die erste Antwort, die ich bekomme, ist 'ja klar', das finde ich nicht freundlich und so antworte ich dann auch zurück", schreibt sie genervt.

Ihr gehe die ständige Miesmacherei auf Instagram inzwischen ziemlich auf den Keks, schreibt Alina Merkau weiter. Ein Kommentar, der nach wenigen Stunden dutzenden Usern gefällt.

Vanessa Blumhagen hält sich dagegen aus der Diskussion unter ihrem Pärchen-Foto heraus und bedankt sich bei ihrer Kollegin mit einem einfachen "Danke!". 

Titelfoto: Screenshot Instagram/vanessa_blumhagen

Mehr zum Thema Hamburg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0