Bewaffneter Banküberfall: Wer kennt diesen Mann? Belohnung wurde ausgesetzt

Schweinfurt - Nach einem bewaffneten Banküberfall in Donnersdorf bei Schweinfurt in Unterfranken fahndet die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach dem Täter.

Die Polizei veröffentlichte Aufnahmen des Räubers aus einer Überwachungskamera.
Die Polizei veröffentlichte Aufnahmen des Räubers aus einer Überwachungskamera.  © Polizeipräsidium Unterfranken

Der Überfall ereignete sich bereits am 11. März, wie das Polizeipräsidium Unterfranken am Freitag mitteilte.

An diesem Tag gegen 17.15 Uhr betrat der maskierte und mit einem Messer bewaffnete Räuber eine Bank in der Hauptstraße von Donnersdorf und verlangte Geld.

"Die Mitarbeiter reagierten besonnen und übergaben dem Räuber das Bargeld aus einer Geldkassette im Schalterraum", erläuterte ein Polizeisprecher weiter. Mit seiner Beute floh der Mann durch den Haupteingang der Bank nach links in Richtung einer Kirche.

Er hat EC-Karten von Senioren gestohlen und Konten geplündert: Wer kennt diesen Mann?
Fahndung Er hat EC-Karten von Senioren gestohlen und Konten geplündert: Wer kennt diesen Mann?

Bei seiner Flucht begegnet der Täter mehreren Fußgängern. "Diejenigen, die sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, dies unbedingt nachzuholen", sagte der Sprecher.

Die überfallene Bank hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt.

Fahndung nach Banküberfall in Donnersdorf bei Schweinfurt

Der Bankräuber trug einen auffälligen großen Rucksack in grau-weißer Camouflage-Optik.
Der Bankräuber trug einen auffälligen großen Rucksack in grau-weißer Camouflage-Optik.  © Polizeipräsidium Unterfranken

Der gesuchte Bankräuber wird wie folgt beschrieben:

  • circa 190 Zentimeter groß
  • von schlanker Statur
  • braune Haare
  • vermutlich 25 bis 30 Jahre alt.

Bei dem Überfall war der Mann mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert. Er trug schwarze Schuhe, eine graue Hose (vermutlich eine Jeans) und ein rotes Sweatshirt mit der Darstellung eines weißen Adlers auf der Brust, über der in großen weißen Buchstaben das Wort "WEST" zu lesen ist.

Schwerer Raub an Minderjährigen: Polizei fahndet nach jugendlichem Trio
Fahndung Schwerer Raub an Minderjährigen: Polizei fahndet nach jugendlichem Trio

"Besonders auffällig war der große Rucksack in grau-weißer Camouflage-Optik, den der Unbekannte mit sich führte", ergänzte der Sprecher.

Hinweis nimmt die Kriminalpolizei in Schweinfurt unter der Telefonnummer 0972120217321 entgegen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Unterfranken

Mehr zum Thema Fahndung: