Fahndung! Widerling entblößte sich in Dresdner Straßenbahnen vor Frauen

Dresden - Mit Fotos fahndet die Dresdner Polizei nach einem Entblößer.

Seine Taten geschahen in der Straßenbahn. Wer hat diesen Exhibitionisten gesehen?
Seine Taten geschahen in der Straßenbahn. Wer hat diesen Exhibitionisten gesehen?  © Polizei Dresden

Der Unbekannte suchte dabei in Straßenbahnen die Nähe von Frauen zwischen 18 und 33 Jahren, zeigte seinen Penis und fummelte daran rum.

Mindestens achtmal soll es zwischen dem 17. Januar und dem 6. März 2021 zu derartigen Vorkommnissen in der Landeshauptstadt gekommen sein.

Laut Polizeidirektion Dresden ereigneten sich allein fünf dieser Fälle am 17. Januar dieses Jahres.

Zehn gegen Zwei: Jugendliche prügeln Mann zu Boden und treten auf ihn ein
Fahndung Zehn gegen Zwei: Jugendliche prügeln Mann zu Boden und treten auf ihn ein

Mit Kameraaufnahmen wird nach dem Exhibitionisten gesucht.


Mit einem auffälligen grauen Pullover war der Mann in der Straßenbahn unterwegs.
Mit einem auffälligen grauen Pullover war der Mann in der Straßenbahn unterwegs.  © Polizei Dresden
Die Aufnahmen zeigen jedes Mal ein- und denselben Tatverdächtigen.
Die Aufnahmen zeigen jedes Mal ein- und denselben Tatverdächtigen.  © Polizei Dresden

Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/48 33 22 33 entgegen.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Fahndung: