Unbekannter spricht Jungen (2) auf Spielplatz an und will ihn mitnehmen

Schöffengrund-Schwalbach/Wetzlar - Im Rahmen der Fahndung nach einem unbekannten Mann, der offenbar einen zweijährigen Jungen entführen wollte, hat die Kripo Wetzlar nun ein Phantombild des Täters veröffentlicht.

Nach diesem Mann fahndet die Polizei im Land-Dill-Kreis.
Nach diesem Mann fahndet die Polizei im Land-Dill-Kreis.  © Polizeipräsidium Mittelhessen

Eine Sprecherin der Polizei beschrieb am heutigen Montag noch einmal, was da am 13. November - einem Sonntagvormittag - genau auf dem Spielplatz in der Straße "Am weißen Stein" im mittelhessischen Schöffengrund-Schwalbach (Lahn-Dill-Kreis) vorgefallen ist.

Dort hatte der Kleine in Begleitung seiner Mutter gespielt, als ein Mann gegen 10 Uhr den Jungen ansprach, dann an die Hand nahm und mit ihm den Spielplatz verlassen wollte.

Zum Glück bemerkte das die Mutter noch rechtzeitig. Als sie auf den Mann zuging, nahm dieser das Kind auf den Arm und versuchte wegrennen.

Bedrohung und Erpressung im U-Bahnhof: Wer kennt diesen Messer-Mann
Fahndung Bedrohung und Erpressung im U-Bahnhof: Wer kennt diesen Messer-Mann

Allerdings stellte sich ein Zeuge dem Unbekannten in den Weg, woraufhin dieser den Jungen absetzte und nunmehr alleine die Flucht ergriff.

Polizei sucht nach dem Verdächtigen

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • 50 bis 60 Jahre alt
  • normale Statur
  • dichte, dunkle Haare mit einem grauen Schimmer
  • Drei-Tage-Bart
  • buschige Augenbrauen
  • schwarzer "Nike"-Jogginganzug

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Wetzlar unter der Telefonnummer 064419180 entgegen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelhessen

Mehr zum Thema Fahndung: