Nach Leichenfund in Magdeburger Neubaublock: Zwei Tatverdächtige in U-Haft!

Magdeburg - Am Freitagvormittag wurde in einem Magdeburger Neubaublock eine männliche Leiche entdeckt. Inzwischen konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

In diesem Neubaublock in Magdeburg-Brückfeld hatte man am Freitag eine Leiche gefunden.
In diesem Neubaublock in Magdeburg-Brückfeld hatte man am Freitag eine Leiche gefunden.  © Thomas Schulz

In der Plattenbau-Siedlung in der Bandwirkerstraße war der tote Körper eines 55-jährigen Bewohners entdeckt worden. Die Polizei sowie das Landeskriminalamt waren im Einsatz.

Noch am selben Tag konnten zwei Tatverdächtige vor Ort festgenommen werden.

Der Leichnam wurde am Samstag obduziert, teilte die Polizeiinspektion Magdeburg mit.

Mutter vor Augen der Tochter (9) im Bett erstochen! 37-Jähriger verurteilt
Mord Mutter vor Augen der Tochter (9) im Bett erstochen! 37-Jähriger verurteilt

Im Anschluss daran konnte bestätigt werden, dass es sich um ein Tötungsdelikt handelte und die Täter konnten offenbar überführt werden.

Die beiden 39- bzw. 40-jährigen Beschuldigten wurden noch am Wochenende der Haftrichterin vorgeführt. Sie stellte direkt einen Haftbefehl für die zwei aus.

Die beiden Männer wurden nun ins Gefängnis gebracht.

Titelfoto: Thomas Schulz

Mehr zum Thema Mord: