Tote Frau (†27) in Biebesheim: Kriminalpolizei startet Zeugenaufruf mit weiteren Details

Biebesheim - Nach dem Tötungsdelikt an einer 27 Jahre alten Frau in Biebesheim suchen Polizei und Staatsanwaltschaft nach weiteren Zeugen.

Die Leiche war am Samstag in einem Gebüsch in Biebesheim entdeckt worden. Jetzt hat die Polizei Fotos ihrer Kleidung veröffentlicht.
Die Leiche war am Samstag in einem Gebüsch in Biebesheim entdeckt worden. Jetzt hat die Polizei Fotos ihrer Kleidung veröffentlicht.  © Bildmontage: Alexander Rau/Keutz TV-NEWS/dpa, Polizeipräsidium Südhessen

Die Tote war am vergangenen Samstagnachmittag (27. Februar) in einem Gebüsch im südhessischen Biebesheim (Kreis Groß-Gerau) von Zeugen entdeckt worden (TAG berichtete). Spuren an der Leiche deuteten auf ein Tötungsdelikt hin.

Am Tag darauf teilte die Polizei dann mit, dass sich der 26-jährige Ehemann der Frau unter Tatverdacht in Untersuchungshaft befinde. Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar.

Nun hoffen die Ermittler auf weitere Zeugenhinweise und fragen: Wer hat am Samstag in der Zeit zwischen 12 und 17.30 Uhr eine junge Frau im Bereich Biebesheim/Gernsheim oder auf der dortigen Verbindungsstraße gesehen?

Bekleidet war sie mit einer rosafarbenen Jacke und rosafarbenen Schuhen. Möglicherweise hatte eine blaue Wolldecke dabei.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 061426960 entgegen.

Titelfoto: Bildmontage: Alexander Rau/Keutz TV-NEWS/dpa, Polizeipräsidium Südhessen

Mehr zum Thema Mord:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0