13 Autos im Vogtland demoliert, Täter geschnappt

Plauen - Am gestrigen Sonntagabend wurden in Plauen (Vogtland) mehrere Autos zerkratzt.

Mehrere Autos wurden von dem 24-Jährigen zerkratzt. (Symbolbild)
Mehrere Autos wurden von dem 24-Jährigen zerkratzt. (Symbolbild)  © 123RF/Nattapong Sirilappanich

Die Polizei wurde von Zeugen auf einen Mann hingewiesen, der offenbar gegen 21.15 Uhr durch die Bahnhofvorstadt lief und mehrere Autos beschädigte.

Insgesamt 13 ordnungsgemäß abstellte Fahrzeuge in der Forststraße, Schildstraße und Martin-Luther wurden zum Teil zerkratzt, bei einigen wurde der Außenspiegel abgetreten und eine Scheibe schlug der Täter ein.

Die Polizei konnte in Tatortnähe einen 24-jährigen Sudanesen schnappen, der auf die Täterbeschreibung der Zeugen passte.

Prügelei zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger auf dem Elbdamm: Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldungen Prügelei zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger auf dem Elbdamm: Polizei sucht Zeugen

Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf etwa 6500 Euro.

Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die die Tat beobachtet hat oder Hinweise zu möglicherweise weiteren beschädigten Fahrzeugen geben kann. Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter 03741/140 an.

Titelfoto: 123RF/Nattapong Sirilappanich

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: