Bensheim: Gruppe attackiert 19-Jährigen und prügelt ihn krankenhausreif

Bensheim - Ein junger Mann wurde durch brutale Schläge schwer verletzt – nach der Attacke im südhessischen Bensheim fahndet die Polizei nach den Tätern und sucht Zeugen.

Der schwer verletzte Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen des Angriffs. (Symbolbild)
Der schwer verletzte Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen des Angriffs. (Symbolbild)  © Montage: dpa/Arne Dedert, dpa/Boris Roessler

Der Angriff ereignete sich bereits am zurückliegenden Wochenende in der Nacht zu Samstag, wie das Polizeipräsidium Südhessen am heutigen Montag mitteilte.

Demnach hielt sich das Opfer, ein 19 Jahre alter Mann, in der Breslauer Straße in der sogenannten "Taunusanlage" auf.

Hier wurde der junge Mann aus noch unbekanntem Grund und offenbar völlig überraschend von einer Gruppe mehrerer Männer angegriffen.

Mann überfällt Apotheke mit Beil: Polizei sucht nach Täter!
Polizeimeldungen Mann überfällt Apotheke mit Beil: Polizei sucht nach Täter!

Diese sollen laut einem Sprecher auch einen "länglichen Gegenstand" als Waffe verwendet und damit auf den 19-Jährigen eingeschlagen haben.

Der junge Mann wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Attacke gibt der Polizei noch Rätsel auf, die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an. Zeugen, die Angaben zu dem Fall machen können, sollen sich unter der Telefonnummer 0625184680 bei der Polizei melden.

Titelfoto: Montage: dpa/Arne Dedert, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: