Besitzer stellt Auto ab und bekommt am nächsten Morgen Hakenkreuz-Schock!

Monheim - In der Nacht zum gestrigen Dienstag haben Unbekannte in Monheim (Kreis Mettmann) einen Fiat 500 unter anderem mit rechtsradikalen Symbolen beschmiert.

Der weiße Fiat 500 wurde in der Nacht zum Dienstag mit weißer Farbe und Hakenkreuzen beschmiert.
Der weiße Fiat 500 wurde in der Nacht zum Dienstag mit weißer Farbe und Hakenkreuzen beschmiert.  © Polizei Mettmann

Nach Angaben der Polizei stellte der Besitzer des Wagens seinen Fiat gegen 22 Uhr in der Bertha-von-Suttner-Straße ab.

Gegen 8 Uhr am Dienstag wurde er schließlich darauf aufmerksam, dass Unbekannte seinen Wagen mit Hakenkreuzen beschmiert und unter anderem mit weißer Farbe beschmissen hatten.

Außerdem wurden sowohl die Fahrer- als auch Beifahrerseite mit schwarzer Farbe besprüht.

Hysterische Frau betritt Klassenzimmer, dann herrscht sofort Alarm!
Polizeimeldungen Hysterische Frau betritt Klassenzimmer, dann herrscht sofort Alarm!

Wie die Polizei mitteilte, lägen aktuell noch keine Hinweise auf den oder die Tatverdächtigen vor. Um die weiteren Ermittlungen werde sich fortan der Staatsschutz kümmern.

Um den Fall schnellstens aufzuklären ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Zeugen können sich telefonisch unter der Telefonnummer 021739594 bei den Beamten melden.

Titelfoto: Polizei Mettmann

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: