Heftiger Crash: Junger Mercedesfahrer kracht gegen Baum!

Altensalzwedel - Ein 22-Jähriger kam auf dem Weg nach Schieben (Sachsen-Anhalt) mit seinem Mercedes von der Straße ab und krachte in einen Baum. Das Auto hat einen Totalschaden - doch der Fahrer überlebte!

Totalschaden: Sein Auto kann man nicht mehr retten, doch der 22-jährige Fahrer kam leicht verletzt davon.
Totalschaden: Sein Auto kann man nicht mehr retten, doch der 22-jährige Fahrer kam leicht verletzt davon.  © Polizeiinspektion Stendal

Am Abend des Pfingstsonntags war der junge Mann mit seinem Mercedes auf der K1382 von Altensalzwedel nach Schieben unterwegs gewesen.

Als er versehentlich zu sehr nach rechts steuerte, kam er von der Straße ab - und verlor die Kontrolle.

Der 22-Jährige geriet scheinbar in Panik: Er konterte, indem er das Lenkrad nach links einschlug, wodurch er auf die linke Seite neben der Spur schlitterte. Dort knallte er mit vollem Karacho in einen Baum.

KZ-Gedenkstätten beklaut: Sind die Diebe Trophäensammler?
Polizeimeldungen KZ-Gedenkstätten beklaut: Sind die Diebe Trophäensammler?

Die Polizeiinspektion Stendal teilte mit, dass der junge Mann viel Glück hatte. Sein Mercedes wurde nämlich mit Totalschaden abgeschleppt - der Fahrer jedoch kam mit leichten Verletzungen davon!

Der 22-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden liegt laut der Polizei im vierstelligen Bereich.

Titelfoto: Polizeiinspektion Stendal

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: