Gruselfund in der Havel: Badegäste entdecken toten Mann

Berlin - Am gestrigen Freitagabend ist in der Havel ein toter Mann gefunden worden.

Die Retter konnten nichts mehr für den Mann tun. (Symbolbild)
Die Retter konnten nichts mehr für den Mann tun. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa

Badegäste entdeckten ihn gegen 18.15 Uhr in der Nähe einer Badestelle im Krienicke Park in Berlin-Spandau, wie eine Sprecherin der Polizei am Samstag mitteilte.

Die Identität des Mannes sei zunächst noch ungeklärt, sagte die Sprecherin.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren zur Todesursache ein.

Patient raucht im Bett: Feuer im Krankenhaus!
Polizeimeldungen Patient raucht im Bett: Feuer im Krankenhaus!

Nach ersten Erkenntnissen gibt es aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: