Mann steht nur in Unterhose und ohne Erinnerung auf der Straße

Kröv - Ein halb-nackter Mann sorgte in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Kröv für Aufsehen und stellt die Polizei vor ein Rätsel.

Die Polizei steht vor einem Rätsel und sucht Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des seltsamen Falls geben können. (Symbolbild)
Die Polizei steht vor einem Rätsel und sucht Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des seltsamen Falls geben können. (Symbolbild)  © Montage: TAG24, Boris Roessler/dpa

Der sonderbare Fall ereignete sich bereits in der Nacht vom zurückliegenden Freitag zu Samstag, wie Polizei mitteilte.

Demnach hatte der Mann zunächst ein Fest in der Weinbrunnenhalle in Kröv unweit der Mosel besucht. Gegen Mitternacht war er vor dort zusammen mit seiner Reisegruppe zu dem gemeinsamen Hotel in der Robert-Schuman-Straße gegangen.

Die Reisegruppe betrat das Hotel, der Mann blieb jedoch noch einige Zeit alleine vor dem Gebäude stehen.

Großeinsatz in Krankenhaus: "Verdächtige Person" zündet Pyrotechnik, hat sie auch Geiseln?
Polizeimeldungen Großeinsatz in Krankenhaus: "Verdächtige Person" zündet Pyrotechnik, hat sie auch Geiseln?

"Ab diesem Zeitpunkt fehlt ihm jegliche Erinnerung an das weitere Geschehen", berichtete ein Polizeisprecher weiter.

Das Erinnerungsvermögen des Mannes setzte erst wieder ein, als er sich einige Stunden später "lediglich mit Unterhose bekleidet" in der Moselweinstraße aufhielt.

Von der restlichen Kleidung des Festbesuchers inklusive seiner Schuhe, seiner Geldbörse und seinem Mobiltelefon fehle nach wie vor jede Spur.

Halb-nackter Mann mit Schürfwunde in Kröv: Polizei sucht Zeugen

Allerdings wies der halb-nackte Mann Schürfwunden auf, die laut Polizei auf einen Sturz hindeuten. Hinweise auf ein Verbrechen liegen den Ermittlern bislang nicht vor.

Zur Aufklärung des rätselhaften Falles suchen die Beamten Zeugen, die eventuell in der Nacht von Freitag zu Samstag in Kröv Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Vorfall in Zusammenhang stehen könnten.

Die Polizei ist unter der Telefonnummer 0653195270 erreichbar.

Titelfoto: Montage: TAG24, Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: