Mann bestellt Essen und raubt Fahrer aus: 25-Jähriger in U-Haft!

Düren - Ein Mann in Düren hat offenbar gezielt Auslieferungsfahrer, die von ihm bestelltes Essen brachten, mit einer Schusswaffe bedroht und teils ausgeraubt.

In Düren hat ein 25-jähriger Mann gezielt Auslieferungsfahrer bedroht und teils ausgeraubt. (Symbolbild)
In Düren hat ein 25-jähriger Mann gezielt Auslieferungsfahrer bedroht und teils ausgeraubt. (Symbolbild)  © Armin Weigel/dpa

Insgesamt drei Fälle schilderte die Polizei in Düren am Dienstag. Unter anderem soll der 25-Jährige von einem Fahrer unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers Speisen und Bargeld erbeutet haben.

Einem anderen Lieferfahrer, der nicht zahlen wollte, setzte der Tatverdächtige laut Polizei die Waffe, vermutlich eine Gaspistole, auf den Knochen seitlich vom Auge und feuerte ab. Der Fahrer musste ambulant behandelt werden.

Bei einer dritten Tat verlangte er die Wechselkasse vom Fahrer, erhielt aber nur die Tüte mit der Bestellung. Die Ermittlungen führten zu einem 25-Jährigen, der in einem Wohnheim festgenommen wurde.

80.000 Euro Schaden: Täter legen Brand in Werkstatt, Polizei sucht Zeugen!
Polizeimeldungen 80.000 Euro Schaden: Täter legen Brand in Werkstatt, Polizei sucht Zeugen!

Eine bei ihm gefundene Waffe passte zu den Taten. Außerdem war ein Haftbefehl offen.

Er kam in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Armin Weigel/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: