Schock im Landkreis Leipzig: Toter Mann aus Teich geborgen

Geithain - Schrecklicher Fund in einem Teich im Landkreis Leipzig!

In Geithain haben Angler die Leiche eines 50-Jährigen gefunden. Die Polizei ermittelt zu den Umständen seines Todes. (Symbolbild)
In Geithain haben Angler die Leiche eines 50-Jährigen gefunden. Die Polizei ermittelt zu den Umständen seines Todes. (Symbolbild)  © 123RF/udo72

In der Kreisstadt Geithain haben Angler am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr die Leiche eines Mannes entdeckt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Sie informierten die Feuerwehr, deren Kameraden den Toten aus dem Wasser bargen.

Bei dem Verstorbenen soll es sich um einen 50-Jährigen handeln – weitere Details zur Person wurden zunächst nicht bekannt.

Eltern von toter Jugendlichen (†15) in U-Haft: Wollten sie darum ihre Tochter töten?
Polizeimeldungen Eltern von toter Jugendlichen (†15) in U-Haft: Wollten sie darum ihre Tochter töten?

Ein Rechtsmediziner war am Ort des Geschehens im Einsatz. Er und die Kriminalpolizei haben ein Verfahren zur Ermittlung von Todesursache sowie -umständen eingeleitet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge gebe es keine Hinweise auf eine Straftat.

Normalerweise berichtet TAG24 nicht über mögliche Suizide. Da sich der Vorfall aber im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es doch zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: 123RF/udo72

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: