Schwere Messerstecherei in Wuppertal: Zwei Menschen verletzt

Wuppertal - Bei einer Auseinandersetzung sind in Wuppertal zwei Menschen verletzt worden.

Der Tatort auf der Straße "Schwarzbach" in Wuppertal-Oberbarmen war für die Dauer des Einsatzes für Fahrzeuge gesperrt.
Der Tatort auf der Straße "Schwarzbach" in Wuppertal-Oberbarmen war für die Dauer des Einsatzes für Fahrzeuge gesperrt.  © Christoph Petersen

Ein 34-Jähriger sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, ein zweiter Verletzter mit unklaren Verletzungen ebenfalls, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

"Am Tatort ist reichlich Blut zu sehen und auch ein Messer entdeckt worden."

Wegen vieler Schaulustiger herrsche dort ein ziemliches Durcheinander. Die Polizei sei mit einem größeren Aufgebot vor Ort.

Sieben Menschen bei Feuer verletzt: Polizei geht von Brandstiftung aus
Polizeimeldungen Sieben Menschen bei Feuer verletzt: Polizei geht von Brandstiftung aus

In welchem Verhältnis die beiden Verletzten zueinander stehen und ob es noch weitere Beteiligte gab, war zunächst noch unklar.

Lebensgefahr bestehe ersten Angaben zufolge nicht.

Erstmeldung: 14. Juni, 15.42 Uhr; aktualisiert: 14. Juni, 16.44 Uhr

Titelfoto: Christoph Petersen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: