Schwerer Motorradunfall: Kawasaki überschlägt sich mehrmals

Belleben - Am gestrigen Samstag kam es in Belleben (Landkreis Salzlandkreis) zu einem schweren Motorradunfall.

Für die schnelle Behandlung der Verletzten musste ein Rettungshubschrauber anrücken. (Symbolbild)
Für die schnelle Behandlung der Verletzten musste ein Rettungshubschrauber anrücken. (Symbolbild)  © Julian Stratenschulte/dpa

Ein 38-Jähriger und seine 35 Jahre alte Beifahrerin befuhren dabei die L151 aus Sandersleben kommend in Richtung Alsleben.

Als der Mann mit seiner Kawasaki ein vorausfahrendes Auto überholen wollte, verlor er die Kontrolle und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei überschlug sich sein Motorrad mehrmals.

Beide Motorradfahrer erlitten bei dem Unfall lebensbedrohliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber und ein Rettungswagen mussten anrücken, um sie in eine Klinik zu transportieren.

12.400 Fälle in vier Monaten: Immer mehr Einbrüche in NRW-Wohnungen!
Polizeimeldungen 12.400 Fälle in vier Monaten: Immer mehr Einbrüche in NRW-Wohnungen!

Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden, teilte das Polizeirevier Salzlandkreis mit.

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar und wird ermittelt.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: