Seniorin gefesselt und ausgeraubt! Polizei fahndet nach Paketboten

Königsbrunn - Im schwäbischen Landkreis Augsburg hat sich ein als Paketbote auftretender Täter am Dienstag Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft und eine 75 Jahre alte Frau ausgeraubt.

Ein als Paketbote verkleideter Täter hat am Dienstag in Königsbrunn eine 75 Jahre alte Frau überfallen und ausgeraubt. (Symbolbild)
Ein als Paketbote verkleideter Täter hat am Dienstag in Königsbrunn eine 75 Jahre alte Frau überfallen und ausgeraubt. (Symbolbild)  © 123RF/bialasiewicz

Nachdem die Frau gegen 9 Uhr die Tür geöffnet hatte, habe der unbekannte Täter sie unvermittelt körperlich angegriffen und gefesselt.

Anschließend habe er das Anwesen durchsucht und sei schließlich mit einer Beute im mittleren dreistelligen Bereich geflüchtet.

"Nach kurzer Zeit konnte die 75-Jährige telefonisch ihren Nachbarn verständigen", teilte das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Mittwoch mit.

Hysterische Frau betritt Klassenzimmer, dann herrscht sofort Alarm!
Polizeimeldungen Hysterische Frau betritt Klassenzimmer, dann herrscht sofort Alarm!

"Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen, einem Polizeihund und einem Polizeihubschrauber verlief ergebnislos."

Gesucht wird ein männlicher, etwa 25 Jahre alter Täter mit hagerer bis schlanker Figur. Bekleidet war der Angreifer mit einer dunklen Oberbekleidung und einer dunklen Wollmütze.

"Die Kriminalpolizei ermittelt nun unter anderem wegen schweren Raubes und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter 0821/323-3821 zu melden", hieß es weiter.

Titelfoto: 123RF/bialasiewicz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: