Toter im Gewerbering Hettstedt: War es ein Arbeitsunfall?

Hettstedt - Die Polizei im Landkreis Mansfeld-Südharz ermittelt aktuell im Fall einer Todesursache in Hettstedt.

Die Polizei ermittelt derzeit in Hettstedt nach dem Fund einer toten Person. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt derzeit in Hettstedt nach dem Fund einer toten Person. (Symbolbild)  © Norbert Neumann

Vorausgegangen war ein Todesfall bei einer Firma im Bereich Gewerbering.

Demnach wurde am gestrigen Freitag ein 42 Jahre alter Mann auf dem Boden liegend aufgefunden. Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge könnte es sich dabei um einen Arbeitsunfall gehandelt haben.

Kontrolle mit Folgen: Polizisten verblüfft, was sie alles auf der Ladefläche entdecken
Polizeimeldungen Kontrolle mit Folgen: Polizisten verblüfft, was sie alles auf der Ladefläche entdecken

Auch das Landesamt für Verbraucherschutz wurde in diesem Fall hinzugezogen, teilte Antje Hoppen, Polizeihauptkommissarin des Polizeireviers Halle, mit.

Was genau vorgefallen war und wie es zum Tode des 42 Jahre alten Mannes kam, muss jetzt geklärt werden.

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: