Versuchter Totschlag in Spanien: SEK nimmt Mann bei Bonn fest

Bonn/Siegburg - Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben am Mittwoch in Siegburg bei Bonn einen Mann festgenommen, der 2018 an einem versuchten Tötungsdelikt im spanischen Benidorm beteiligt gewesen sein soll.

Eine SEK-Einheit nahm den Mann in Siegburg fest. (Archivaufnahme eines SEK-Einsatzes)
Eine SEK-Einheit nahm den Mann in Siegburg fest. (Archivaufnahme eines SEK-Einsatzes)  © Andreas Arnold/dpa

Zudem werde ihm Körperverletzung vorgeworfen, bestätigte eine Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft in Köln am Mittwoch. Zuerst hatte der WDR berichtet.

Der Mann war mit einem europäischem Haftbefehl von der spanischen Polizei gesucht worden, die Behörden in Spanien stellten ein Auslieferungsgesuch.

Der Verdächtige, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, werde nun dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Danach erwarte ihn aller Voraussicht nach die Auslieferungshaft, so die Staatsanwaltssprecherin.

Titelfoto: Andreas Arnold/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0