Junge muss mitansehen, wie Freundin in alter Villa in die Tiefe stürzt

Zeitz - Beim Spielen mit ihrem Freund ist ein zwölf Jahre altes Mädchen bei einem Sturz in Zeitz (Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt) schwer verletzt worden.

Das Mädchen fiel in einer leerstehenden Villa eine Etage nach unten. (Symbolbild)
Das Mädchen fiel in einer leerstehenden Villa eine Etage nach unten. (Symbolbild)  © 123rf/mulderphoto

Die Zwölfjährige und ihr drei Jahre älterer Begleiter drangen laut Polizeiangaben am Samstag in eine leerstehende Villa in der Straße An der Stadtmauer ein.

Dort passierte das Unglück.

"Beim Spielen auf dem Dachboden stürzte die Zwölfjährige durch ein Bodenloch ein Stockwerk tiefer", sagte Polizeisprecher Michael Ripke am Sonntag.

Hysterische Frau betritt Klassenzimmer, dann herrscht sofort Alarm!
Polizeimeldungen Hysterische Frau betritt Klassenzimmer, dann herrscht sofort Alarm!

Das Kind verletzte sich dabei am Fuß und am Gesäß.

Es wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der das Mädchen in ein Krankenhaus flog.

Dort wurde es stationär aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/mulderphoto

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: