13-Jährige war knappe Woche verschwunden: Polizei entdeckt vermisstes Mädchen

Aktualisierung: Vermisstes Mädchen gefunden

Wie die Polizei am Dienstagnachmittag mitteilte, wurde Emily wohlbehalten gefunden. Nach der 13-Jährigen werde demzufolge nicht mehr gesucht. Die Beamten bedankten sich bei allein Hinweisgebern.

Suchaufruf vom 4. Dezember, 15.18 Uhr

Mühlhausen - Die Polizei sucht mit Hochdruck nach der vermissten Emily.

Die Polizei fand das Mädchen. (Symbolbild)
Die Polizei fand das Mädchen. (Symbolbild)  © Unsplash/Jonas Augustin

Die 13-Jährige wird seit vergangenen Donnerstag (30. November) vermisst, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Aktuell gehen die Ermittler davon aus, dass die Jugendliche am Donnerstagnachmittag von Mühlhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) nach Leinefelde (Kreis Eichsfeld) gereist war. Anschließend konnte die Spur des Mädchens nicht mehr nachverfolgt werden.

Laut der Polizei könnte sie vermutlich von Leinefelde aus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in unbekannte Richtung weitergereist sein.

16-Jährige spurlos verschwunden: Wer hat diese Jugendliche gesehen?
Vermisste Personen 16-Jährige spurlos verschwunden: Wer hat diese Jugendliche gesehen?

Die Einsatzkräfte fahnden seitdem intensiv nach der vermissten Emily und gehen aktuell davon aus, dass sie am Leben ist. Dies hätten die polizeilichen Auswertungen von Verkehrsdaten ihres Handys, sozialer Netzwerke und von Zeugenhinweisen ergeben.

"Hinweise auf ein Kapitalverbrechen liegen gegenwärtig nicht vor. Aus polizeilicher Sicht kann dies jedoch nicht ausgeschlossen werden", teilten die Beamten wortwörtlich in einer Mitteilung mit.

Personen, die Emily gesehen haben oder hilfreiche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle zu melden.

Hinweise werden derzeit bundesweit mit Unterstützung anderer Länderpolizeien intensiv geprüft und nachverfolgt, erklärte die Kripo Mühlhausen.

Titelfoto: Unsplash/Jonas Augustin

Mehr zum Thema Vermisste Personen: