Vermisstes Mädchen aus Altdöbern wieder aufgetaucht

Update, 16. März, 15 Uhr: Gesuchte Elfjährige ist wohlauf

Die Polizei habe das Kind nach einem schnellen Hinweis aus der Bevölkerung wohlbehalten in der Wohnung eines Bekannten in Welzow (Landkreis Spree-Neiße) gefunden, teilten die Beamten am Donnerstag mit.

Das Mädchen sei ihren Erziehungsberechtigten übergeben worden.

Originalmeldung vom 15. März

Altdöbern/Cottbus - Eine Elfjährige aus Altdöbern (Oberspreewald-Lausitz) wird seit Sonntagabend vermisst. Die Polizei bittet bei der Suche nach ihr um die Mithilfe der Bevölkerung.

Mit diesem Foto suchte die Polizei nach der vermissten Elfjährigen aus Altdöbern.
Mit diesem Foto suchte die Polizei nach der vermissten Elfjährigen aus Altdöbern.  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa, Polizei Brandenburg (Bildmontage)

Nach Angaben der Polizei wurde das elfjährige Mädchen zuletzt gegen 19.30 Uhr gesehen und ist seitdem verschwunden.

Sie könnte sich im Raum Senftenberg, Calau oder Cottbus aufhalten.

Bisherige Suchaktionen verliefen ohne Erfolg. Daher bittet die Polizei Brandenburg um Unterstützung bei der Suche nach der Vermissten.

Suche nach Teenagerin beendet: 14-Jährige meldet sich bei ihren Eltern
Vermisste Personen Suche nach Teenagerin beendet: 14-Jährige meldet sich bei ihren Eltern

Das Mädchen wird wie folgt beschrieben:

  • 1,50 Meter bis 1,60 Meter groß
  • schulterlanges, rotbraun gefärbtes Haar

  • zuletzt bekleidet mit einer dunklen Jacke, einer hellen Jeans mit Löchern und schwarzen Nike-Schuhen

Die Polizei geht nach eigenen Angaben nicht von einer Straftat aus.

Falls Ihr Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort habt, dann meldet Euch bei der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz in Senftenberg unter der Rufnummer 03573/880 oder nutzt das Hinweisportal unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Titelfoto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa, Polizei Brandenburg (Bildmontage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: