Mariam seit Tagen verschwunden: Wo steckt das 13-jährige Mädchen?

Mönchengladbach - Seit Samstag (28. August) wird die 13-jährige Mariam vermisst. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Mädchen.

Mariam (13) wird seit Samstag (28. August) vermisst. Wer hat das Mädchen gesehen?
Mariam (13) wird seit Samstag (28. August) vermisst. Wer hat das Mädchen gesehen?  © Polizei Mönchengladbach

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hatte die 13-Jährige ihre Unterkunft in Willich im Kreis Viersen am Samstagmittag verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt.

Die umfassende Suche nach der Jugendlichen ergab bislang keinerlei Hinweise auf ihren Aufenthaltsort, die Polizei bittet daher nun um die Mithilfe der Öffentlichkeit.

Vermutlich hält sich Mariam derzeit im Raum Mönchengladbach auf.

12-Jährige kam nicht in der Schule an: Vermisstes Mädchen ist wieder da
Vermisste Personen 12-Jährige kam nicht in der Schule an: Vermisstes Mädchen ist wieder da

Die Vermisste wurde folgendermaßen beschrieben:

  • braunes Haar
  • schlanke Figur
  • 1,60 Meter groß
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • oft stark geschminkt.

Die Beamten erklärten zu Mariams Auftreten, dass die 13-Jährige sich nicht altersentsprechend schminken und kleiden würde, sodass sie aufgrund ihres äußerlichen Erscheinungsbildes deutlich älter wirke.

Die Polizei sucht eine vermisste 13-Jährige, die sich womöglich im Raum Mönchengladbach aufhält und bittet um Hinweise.
Die Polizei sucht eine vermisste 13-Jährige, die sich womöglich im Raum Mönchengladbach aufhält und bittet um Hinweise.  © 123rf/Claudia Nass

Wer Kontakt zu dem Mädchen gehabt hat und möglicherweise Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 02161-290 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: 123RF/Claudia Nass, Polizei Mönchengladbach (Bildmontage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: