Polizei sucht mit Großaufgebot vermisste 14-Jährige - und findet zwei

Gstadt am Chiemsee - Bei der groß angelegten Suche nach einer vermissten 14-Jährigen in Bayern hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag auch eine andere, ebenfalls vermisste 14-Jährige Jugendliche gefunden.

Bei der Suche kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz. (Symbolbild)
Bei der Suche kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz. (Symbolbild)  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Eltern der ersten jungen Frau aus Gstadt am Chiemsee hatten diese nach Auskunft der Beamten am Mittwochabend als vermisst gemeldet, nachdem sie nicht wie vereinbart nach Hause gekommen war.

Da ein Unglück nicht ausgeschlossen werden konnte, suchte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber im Bereich Prien und am westlichen Chiemseeufer.

Dort fanden die Beamten auch relativ bald eine 14-Jährige. Allerdings handelte es sich dabei um eine Jugendliche aus München, deren Eltern sie ebenfalls vermisst gemeldet hatten.

Vermutlich mit dem Rad unterwegs: Wer hat Vera (75) gesehen?
Vermisste Personen Vermutlich mit dem Rad unterwegs: Wer hat Vera (75) gesehen?

Sie wurde in die Obhut des Jugendamts gegeben.


Die Gstadter 14-Jährige suchte die Polizei bis in die frühen Morgenstunden. Gegen 6.15 Uhr wurde sie wohlbehalten in Prien gefunden.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: