Schüler war eine Woche verschwunden: 13-Jähriger ist wieder da!

Update vom 1. Dezember, 16.08 Uhr:

Wie die Polizei mitteilte, wurde der vermisste Junge nach einem Bürgerhinweis am Donnerstagnachmittag in Finsterwalde gefunden. Der 13-Jährige wurde seinen Eltern übergeben.

Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Mithilfe bei der Suche.

Originalmeldung vom 29. November, 17.34 Uhr:

Sallgast - Die Brandenburger Polizei sucht mit einem Foto nach dem seiner einer Woche vermissten 13-Jährigen aus Sallgast (Landkreis Elbe-Elster).

Mit diesem Foto des Vermissten erhoffte sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung - mit Erfolg.
Mit diesem Foto des Vermissten erhoffte sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung - mit Erfolg.  © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa, Polizei Brandenburg (Symbolbild)

Zuletzt wurde der 13-Jährige am vergangenen Mittwoch in der Oberschule Massen gesehen, teilte die Behörde am Mittwoch mit.

Nach der dritten Stunde verließ er das Gebäude. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Daher bittet die Kriminalpolizei die Bevölkerung nun um Mithilfe.

Die Beamten fragen:

Vermisster Senior braucht Medikamente: Wo ist Herbert S. (85)?
Vermisste Personen Vermisster Senior braucht Medikamente: Wo ist Herbert S. (85)?
  • Wer hat den Vermissten seit dem 22. November 2023 gesehen?
  • Wer kann Hinweise zu seinem gegenwärtigen Aufenthaltsort geben?

Wer sachdienliche Hinweise hat, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Elbe-Elster unter folgender Telefonnummer wenden: 03531 7810. Ansonsten nimmt die Polizei des Landes Brandenburg diese auch im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.

Titelfoto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa, Polizei Brandenburg (Symbolbild)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: