Sie hinterließ einen Abschiedsbrief: Vermisste Frau ist tot

Berlin - Die Berliner Polizei sucht mit einem Foto nach einer Vermissten. Demnach könnte sich Birgit K. in Lebensgefahr befinden.

Die vermisste wurde inzwischen tot aufgefunden.
Die vermisste wurde inzwischen tot aufgefunden.  © Polizei Berlin

Die 56-Jährige soll am Samstag (14. August) zwischen 8.30 Uhr und 9.30 Uhr ihr Haus in der Lehnitzstraße in Berlin-Mahlsdorf verlassen haben. Danach verliert sich ihre Spur.

Da sich Birgit K. in einem psychisch labilen Zustand befindet, kann die Polizei nicht ausschließen, dass sie sich in Lebensgefahr befinden könnte. Sie hat sogar einen Abschiedsbrief hinterlassen.

Womöglich könnte sich die Gesuchte in Richtung Hamburg befinden.

Er verschwand aus Krankenhaus: 55-Jähriger aus Leipzig ist wieder da!
Vermisste Personen Er verschwand aus Krankenhaus: 55-Jähriger aus Leipzig ist wieder da!

Personenbeschreibung:

  • 56 Jahre alt
  • 178 cm groß
  • schlank-kräftig mit großer Oberweite
  • schulterlange, blonde Haare
  • Brillenträgerin
  • Tattoo auf dem rechten Unterarm (Rosen mit blauer Libelle)
  • zur Bekleidung ist nichts bekannt
  • sie ist in einem schwarzen VW-Amarok mit offener Ladefläche mit dem Kennzeichen B-OX 8844 unterwegs.

Update, 19.08, 11 Uhr: Vermisste 56-Jährige ist tot

Wie die Polizei berichtet, ist die 56-Jährige in einem Auto auf dem Parkplatz einer Raststätte an der Autobahn 24 in Brandenburg tot aufgefunden worden. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an.

Titelfoto: Polizei Berlin

Mehr zum Thema Vermisste Personen: