Sie war spurlos verschwunden: Laura N. wieder aufgetaucht!

Update, 20. August, 10.52 Uhr: Vermisste gefunden

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann mitteilte, wurde Laura N. in der Nacht zu Samstag wohlbehalten von Einsatzkräften der Polizei in Neuss angetroffen und nach Hause gebracht.

Die junge Frau hatte aus unbekannten Gründen ihre Wohnanschrift verlassen und war spurlos verschwunden.

Originalmeldung vom 17. August:

Velbert - Die Polizei ist auf der Suche nach der vermissten Laura N. (19) aus Velbert (Kreis Mettmann). Die junge Frau könnte sich in einer selbstgefährdenden Lage oder einer hilflosen Situation befinden!

Laura N. wurde in der Nacht zu Samstag (20. August) von Einsatzkräften der Polizei in Neuss gefunden.
Laura N. wurde in der Nacht zu Samstag (20. August) von Einsatzkräften der Polizei in Neuss gefunden.  © Polizei Mettmann (Bildmontage)

Die Polizei sucht in Velbert und Umgebung nach der 19-Jährigen, die zuletzt am Sonntagabend (14. August) gegen 20.30 Uhr an ihrer Wohnanschrift in Velbert-Birth gesehen wurde.

Nachdem die junge Frau weder in der Nacht, noch am darauffolgenden Morgen nach Hause zurückgekehrt war, meldete ihre besorgte Mutter sie als vermisst.

Laura sei psychisch erkrankt und könnte sich in einer hilflosen Situation befinden, hieß es vonseiten der Polizei.

Sie war seit Montag verschwunden: 73-Jährige ist wieder da
Vermisste Personen Sie war seit Montag verschwunden: 73-Jährige ist wieder da

Aufgrund einer befürchteten Eigengefährdung leiteten die Ermittler umfangreiche Suchmaßnahmen nach der 19-Jährigen ein. Auch ein Personenspürhund ("Mantrailer") sei eingesetzt worden.

Bislang verlief die Suche nach der Vermissten jedoch ergebnislos, weshalb die Beamten nun die Öffentlichkeit um Mithilfe bitten.

Die Polizei bittet um Hinweise

Laura N. wurde folgendermaßen beschrieben:

  • schlanke Figur
  • 1,86 Meter groß
  • braunes Haar
  • braune Augen
  • trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens schwarze Kleidung (Lederjacke, T-Shirt, kurze Hose, Strumpfhose, Doc Martens)
  • wirkt älter als 19 Jahre
  • hat Narben am ganzen Körper

Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort werden unter der Rufnummer 02051/9466110 entgegengenommen.

Titelfoto: Polizei Mettmann (Bildmontage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: