Wo ist dieser 78-Jährige? Polizei rechnet mit erheblicher Gefährdung!

Saalsdorf - Seit Sonntagabend wird ein 78 Jahre alter Mann aus Saaldorf, einem Ortsteil von Bahrdorf im Landkreis Helmstedt, vermisst.

Der 78-Jährige ist seit Sonntagnachmittag mit seinem Fahrrad verschwunden. Wer kann bei der Suche nach ihm helfen?
Der 78-Jährige ist seit Sonntagnachmittag mit seinem Fahrrad verschwunden. Wer kann bei der Suche nach ihm helfen?  © Bildmontage: Carsten Rehder/dpa, Polizei Wolfsburg

Aufgrund von Vorerkrankungen, der Witterung und der verstrichenen Zeit muss die Polizei Wolfsburg von einer erheblichen Gefährdung ausgehen, teilte Sprecherin Melanie aus dem Bruch mit.

Der Gesuchte höre auf den Namen Fred-Lothar E. und ist am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen.

Seine Fahrt begann in der Weferlinger Straße und verlor sich anschließend in eine unbekannte Richtung. Bisher fehlt von dem Mann jede Spur.

Sie benötigt vermutlich Hilfe: Wer hat Gzime gesehen?
Vermisste Personen Sie benötigt vermutlich Hilfe: Wer hat Gzime gesehen?

Üblicherweise führt seine Fahrradroute von seinem Wohnort über einen asphaltierten Feldweg nach Weferlingen (Sachsen-Anhalt) und wieder zurück. Gelegentlich kann es vorkommen, dass er von Weferlingen aus weiter nach Döhren und über Mackendorf zurück nach Hause fährt.

Fred-Lothar E. benötigt medizinische Hilfe. Es könnte sein, dass er aufgrund einer Vorerkrankung orientierungslos ist.

Daran kann man den 78-Jährigen erkennen

Der 78-Jährige ist mit einem normalen schwarzen Damenfahrrad unterwegs. Bargeld, Dokumente oder ein Handy habe er nicht bei sich.

Obwohl die Polizei eine größere Suchaktion gestartet hatte, konnte der Senior noch nicht aufgefunden werden.

So wird er beschrieben:

  • 1,78 Meter groß
  • schlank
  • kurze, graue Haare
  • dicke, orangefarbenen Warnschutzjacke
  • dunkle Hose
  • Sportschuhe
  • schwarze Fleecemütze

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Helmstedt unter Telefon 05351/5210 entgegen.

Titelfoto: Bildmontage: Carsten Rehder/dpa, Polizei Wolfsburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: