Hunderte Einsatzkräfte suchten nach Bad Lauterberger: Stefan (55) leblos aufgefunden

Update vom 6. Dezember, 9.11 Uhr: Der Gesuchte wurde leblos aufgefunden

Wie die Polizeiinspektion Göttingen mitteilt, wurde Stefan leblos aufgefunden. Demnach haben ihn ehemaligen Kollegen im Stadtgebiet von Bad Lauterberg aufgefunden und sofort die Polizei informiert.

Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Originalmeldung vom 2. Dezember, 13.39 Uhr

Bad Lauterberg - Ein 55-Jähriger aus Bad Lauterberg (Landkreis Göttingen) wird seit Donnerstag vermisst und fieberhaft von der Polizei gesucht. Jetzt soll die Bevölkerung mithelfen.

Der 55-Jährige wird seit Donnerstag vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.
Der 55-Jährige wird seit Donnerstag vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.  © Polizeiinspektion Göttingen

Am gestrigen Donnerstag verließ Stefan gegen 18.30 Uhr seine Wohnung. Seitdem kehrte er nicht mehr zurück.

Verwandte sorgten sich um ihn und erstatteten noch in der Nacht eine Vermisstenanzeige bei der Polizei.

Über 100 Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehr und Freiwillige suchten bereits nach dem Vermissten. Allerdings bisher ohne Erfolg.

Er war mehr als eine Woche verschwunden: Polizeistreife findet vermissten 46-Jährigen
Vermisste Personen Er war mehr als eine Woche verschwunden: Polizeistreife findet vermissten 46-Jährigen

Der Mann könne sich in einer krankheitsbedingten hilflosen Lage befinden, teilte die Polizeiinspektion Göttingen mit.

Wer den 55-Jährigen gesehen hat oder seinen Aufenthaltsort kennt, wird gebeten, sich bei der Polizei Bad Lauterberg unter Telefon 05524/9630 oder beim Notruf 110 zu melden.

Titelfoto: Polizeiinspektion Göttingen

Mehr zum Thema Vermisste Personen: