Autofahrer spricht zwei Jungs an und will sie in Wagen locken: Zeugen gesucht!

Dresden - Die Dresdner Polizei geht aktuell zwei Fällen nach, bei denen Kinder von einem unbekannten Autofahrer in Leutewitz angesprochen wurden.

Das Foto zeigt die Warthaer Straße in Dresden-Leutewitz.
Das Foto zeigt die Warthaer Straße in Dresden-Leutewitz.  © Steffen Füssel

Wie die Polizei mitteilte, war ein neunjähriger Junge am Montagmittag gegen 13 Uhr auf der Warthaer Straße unterwegs, als neben ihm ein schwarzer Seat anhielt.

Der unbekannte Fahrer forderte das Kind auf, einzusteigen und hielt ihm zudem noch Süßigkeiten unter die Nase. Der Junge lehnte ab und flüchtete.

Wenig später sprach derselbe Mann erneut einen acht Jahre alten Jungen an. Auch dieser lehnte ab und rannte davon.

Die Polizei will aufgrund der verdächtigen Vorfälle die Präsenz in diesem Bereich künftig verstärken.

Der Fahrer wurde als 30 bis 40 Jahre alter Mann beschrieben. Er hatte kurze schwarze Haare, trug einen weißen Pullover und sprach Deutsch.

Nun werden Zeugen gesucht, die die Situation beobachtet haben und möglicherweise Angaben zur Identität des Mannes machen können.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer 03514832233 entgegen.

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Zeugenaufruf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0