17-Jähriger bei Auseinandersetzung im Kaiser-Wilhelm-Park schwer verletzt

Köln - Im Kaiser-Wilhelm-Park in Köln ist es heute Morgen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen, bei dem einer schwer verletzt wurde.

Bei einem Streit zwischen zwei Männern ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Streit zwischen zwei Männern ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Demnach passierte der Vorfall nach Angaben der Polizei um sechs Uhr am heutigen Sonntag in der Kölner Innenstadt.

Dabei erlitt ein 17-Jähriger schwere Stichverletzungen und eine Kopfverletzung, sodass er von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

In Tatortnähe nahmen die Beamten den mutmaßlichen Angreifer, einen 22-jährigen Mann, fest.

Köln: Krasser Gesamtwert! Drogenspürhunden erschnüffeln mehr als 200 Kilo Edel-Marihuana
Köln Crime Krasser Gesamtwert! Drogenspürhunden erschnüffeln mehr als 200 Kilo Edel-Marihuana

Die Mordkommission hat die Ermittlungen zu den Hintergründen und Tatablauf übernommen.

Solltet Ihr Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden Ihr gebeten, Euch unter 02212290 oder per Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei den Ermittelnden des Kriminalkommissariats 11 zu melden.

Titelfoto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Köln Crime: