Die Zarrellas haben ein neues Familienmitglied

Köln – Jana Ina (43) und Giovanni Zarrella (42) freuen sich über Familienzuwachs der tierischen Sorte.

Jana Ina und Giovanni Zarrella mit ihrem neuen Hund Cici.
Jana Ina und Giovanni Zarrella mit ihrem neuen Hund Cici.  © Instagram/Jana Ina Zarrella

Das Paar postete am Samstagabend auf Instagram ein Bild mit Cipoletta "Cico" Zarrella.

Die Zarrellas haben die Hündin aus dem Tierheim in Köln-Dellbrück adoptiert und wollen ihm jetzt ein neues und möglichst angenehmes Zuhause bieten.

Als die Zarrellas vor zwei Wochen im Tierheim vorbeischauten, war es wohl Liebe auf den ersten Blick. Jana Ina schreibt dazu aus der Hundeperspektive: "Hey - die sind laut, herzlich und lustig - genau wie ich! Also habe ich mir die ausgesucht."

Aus der früheren "Hasi" im Tierheim ist also nun ein "Promihund" geworden. Bei den Zarrellas wird sie die Nachfolgerin des kürzlich im Alter von 17 Jahren verstorbenen Dackels Tyson.

Die Hündin stammt aus Ungarn und ist etwa ein halbes Jahr alt. Was sie bisher alles so in ihrenersten Monaten erlebt hat, ist unbekannt. 

Das Tierheim in Köln-Dellbrück nimmt immer wieder gerettete Tiere von einem Kooperationspartner in Ungarn auf.

Jana Ina und Giovanni Zarrella sind seit 2005 verheiratet. Das Paar hat zusammen einen Sohn und eine Tochter und lebt in Köln.

Titelfoto: Instagram/Jana Ina Zarrella

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0