Krankenwagen prallt auf Kreuzung mit Auto zusammen - Sanitäterin schwer verletzt

Witten - Auf einer Kreuzung in Witten kam es am gestrigen Donnerstagabend zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Krankenwagen. Fünf Personen wurden dabei verletzt. Ein Mensch musste aus dem Krankenwagen befreit werden.

Der Krankenwagen kam auf der linken Seite zum Stehen. Eine Sanitäterin verletzte sich dabei schwer.
Der Krankenwagen kam auf der linken Seite zum Stehen. Eine Sanitäterin verletzte sich dabei schwer.  © Feuerwehr Witten

Wie die Feuerwehr mitteilte, kam es gegen 20.42 Uhr im Kreuzungsbereich der Ruhrstraße/Wetterstraße zur Kollision.

Durch die immense Kollision rutschte der Krankenwagen auf die linke Fahrzeugseite und kam mitten auf der Kreuzung zum Stehen.

Drei Insassen einer Verlegungsfahrt zogen sich bei dem Crash leichte Verletzungen zu. Eine Rettungssanitäterin hingegen verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste anschließend durch Rettungskräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Nach tragischem Unfall in Kölner City: Frau (†37) erliegt Verletzungen, Polizei sucht Zeugen
Köln Unfall Nach tragischem Unfall in Kölner City: Frau (†37) erliegt Verletzungen, Polizei sucht Zeugen

Auch die Fahrerin des Autos verletzte sich leicht und musste schließlich in ein Krankenhaus.

Ein in der Zwischenzeit angeforderter Rettungshubschrauber landete zwar in der Nähe des Unfallorts, wurde allerdings nicht benötigt und schnell wieder abbestellt.

Titelfoto: Feuerwehr Witten

Mehr zum Thema Köln Unfall: