Verheerender Crash in Kölner City: Biker kracht mit Fußgängerin zusammen - Lebensgefahr!

Köln - Tragischer Unfall in Köln! Am heutigen Samstagnachmittag ist bei einem Crash eine Frau lebensgefährlich verletzt worden.

Rettungskräfte mussten eine 37-jährige Fußgängerin nach einem Unfall in der Kölner Innenstadt reanimieren. (Symbolbild)
Rettungskräfte mussten eine 37-jährige Fußgängerin nach einem Unfall in der Kölner Innenstadt reanimieren. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa

Nach Angaben der Polizei ereignete sich die verheerende Kollision gegen 14.25 Uhr auf der Pilgrimstraße in der Innenstadt.

Ersten Erkenntnissen zufolge war die 37-jährige Frau bei Rot über die Kreuzung der Pilgrimstraße/Habsburger Ring in Richtung Hohenzollernring gelaufen.

Dabei wurde sie von einem 20-jährigen Motorradfahrer, der mit seiner Yamaha Richtung Neumarkt unterwegs war, angefahren.

Massenkarambolage auf A4 bei Köln: BMW rast in Stauende - Zwei Personen verletzt
Köln Unfall Massenkarambolage auf A4 bei Köln: BMW rast in Stauende - Zwei Personen verletzt

Die Fußgängerin musste von den Rettungskräften reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wird sie aktuelle noch notoperiert.

Auch der junge Mann erlitt schwere Verletzungen und musste ebenfalls in eine Klinik eingeliefert werden.

Aktuell ist die Pilgrimstraße in Richtung Neumarkt für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Aachen ist im Einsatz und nimmt die Spurenlage am Unfallort auf.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa

Mehr zum Thema Köln Unfall: