In mehrere Fahrzeuge eingebrochen: Polizei schnappt 14-jährigen Täter

Leipzig - In der Nacht auf Donnerstag sorgte ein 14-Jähriger im Leipziger Stadtteil Grünau für einen Polizeieinsatz.

Der Teenager machte sich wohl an mehreren Fahrzeugen zu schaffen. (Symbolbild)
Der Teenager machte sich wohl an mehreren Fahrzeugen zu schaffen. (Symbolbild)  © 123RF/ djedzura

Nach Angaben von Polizeisprecherin Susanne Lübcke wurden die Beamten gegen 23.40 Uhr in die Straße am Park alarmiert, wo Zeugen einen Fahrzeugeinbruch beobachtet hatten.

Dank einer Personenbeschreibung konnte schon bald ein 14-jähriger Tatverdächtiger dingfest gemacht werden, der sich noch in der Nähe aufhielt.

Wie sich herausstellte, war zuvor in insgesamt sechs Fahrzeuge eingebrochen und die Seitenschreiben eingeschlagen worden.

Leipzig: 4,36 Promille! Mann fährt völlig betrunken durch Leipzig - und hat Alkoholflaschen dabei
Leipzig Crime 4,36 Promille! Mann fährt völlig betrunken durch Leipzig - und hat Alkoholflaschen dabei

In den Taschen des 14-Jährigen fanden die Polizisten Gegenstände aus den aufgebrochenen Wagen, zudem war seine Kleidung mit Glasrückständen bedeckt.

Der Jugendliche, der sich laut Lübcke "aggressiv und unkooperativ" verhielt, wurde schließlich in die Obhut seiner Eltern übergeben.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Titelfoto: 123RF/ djedzura

Mehr zum Thema Leipzig Crime: