Vergewaltigung auf der Jahnallee: 22-Jähriger in Haft!

Leipzig - Am vergangenen Freitag wurde eine 58-Jährige im Leipziger Stadtteil Altlindenau vergewaltigt. Der Täter konnte inzwischen gefasst werden.

Ein 22-Jähriger vergewaltigte in der vergangenen Woche eine 58-Jährige in Leipzig. Jetzt befindet er sich hinter Gittern. (Symbolbild)
Ein 22-Jähriger vergewaltigte in der vergangenen Woche eine 58-Jährige in Leipzig. Jetzt befindet er sich hinter Gittern. (Symbolbild)  © 123RF/majestix77

Wie Polizeisprecherin Susanne Lübcke mitteilte, spielte sich die Tat am frühen Morgen des 18. Augusts an der Straßenbahnhaltestelle Angerbrücke auf der Jahnallee ab.

Gegen 2 Uhr morgens wartete die 58-Jährige auf ihre Bahn, als sie plötzlich von einem 22-jährigen Iraner angegriffen wurde.

"Trotz der Gegenwehr der Frau gelang es dem Mann, die 58-Jährige in einer angrenzenden Grünanlage unter Gewalteinwirkung zu vergewaltigen", so die Sprecherin weiter.

Leipzig: CDU-Politiker in Leipzig angegriffen: Jetzt spricht das Opfer vom Hauptbahnhof!
Leipzig Crime CDU-Politiker in Leipzig angegriffen: Jetzt spricht das Opfer vom Hauptbahnhof!

Ein Zeuge alarmierte schließlich die Polizei, welche den Täter noch nahe der Haltestelle aufgreifen und vorläufig festnehmen konnte.

Inzwischen wurde Haftbefehl gegen den Mann erlassen und er wurde noch am vergangenen Freitag ins Gefängnis eingeliefert.

Die Kripo ermittelt nun gegen ihn wegen Vergewaltigung und Körperverletzung.

Titelfoto: 123RF/majestix77

Mehr zum Thema Leipzig Crime: