Einsame Elefantendame im Zoo Leipzig: Doch es gibt Hoffnung für die Außenseiterin

Leipzig - Nicht allein und doch einsam: Die Leipziger Elefantendame Don Chung ist eine Herden-Außenseiterin. Aber es gibt Hoffnung für die Dickhäuter-Lady - und zwar in Brandenburg.

Hier noch mit dem verstorbenen Kiran: Rani (l.) und Don Chung im Zoo Leipzig.
Hier noch mit dem verstorbenen Kiran: Rani (l.) und Don Chung im Zoo Leipzig.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Das Problem: Beim Kennlernen mit zwei anderen Elefantenkühen ließ sich das große Tier offenbar einschüchtern. "Astra und Kewa, also unsere Leitkuh und ihre beste Freundin sind wirklich sehr dominante Elefanten", erklärt Tierpfleger Robin Neumann aus dem Zoo Leipzig in der aktuellen Folge der MDR-Sendung "Elefant, Tiger und Co.".

"Und Don Chung hatte halt extrem Angst und ist erstmal geflüchtet, sagt Neumann weiter.

Mit einem traurigen Ergebnis: "Das war natürlich für Astra und Kewa eine Riesen-Einladung Don Chung dann immer weiter in der Rangordnung zu verdrängen."

Leipzig: 300.000 Besucher und ein Tag sticht besonders heraus! Leipzig verbucht EM als vollen Erfolg
Leipzig 300.000 Besucher und ein Tag sticht besonders heraus! Leipzig verbucht EM als vollen Erfolg

Die Rüsseltier-Frau sei vor knapp 40 Jahren aus Vietnam in die Messestadt gekommen und habe vorher nur wenig Kontakt zu Artgenossen gehabt, sei statt von der Mama von Menschen großgezogen worden.

"Das war damals halt leider so und das merkt man natürlich auch, das Don Chung den Kontakt lieber zum Pfleger sucht anstatt zu anderen Elefanten", weiß Neumann.

Neue Freundin fürs Leben?

Der bemühte Pfleger berichtet beim Füttern: "Damit Don Chung nicht alleine ist, ist Rani quasi Begleit-Elefant." Doch eine Dauerlösung ist das nicht, denn Rani dürfe nicht auch noch die Verbindung zur Herde verlieren.

Viele Kilometer weiter gibt es allerdings eine weitere einsame Elefanten-Dame: Sundali (54) lebt im Tierpark Cottbus und hat vor zwei Jahren ihre Freundin verloren. Der Plan: Don Chung soll zu ihr ziehen.

Ein erstes Treffen wird mit Spannung erwartet. Ob die beiden in der jeweils anderen eine neue Gefährtin fürs Leben finden?

Die beliebte Zoo-Doku-Soap "Elefant, Tiger & Co." läuft immer freitags ab 19.50 Uhr im MDR-Fernsehen. Die komplette Folge könnt Ihr in der Mediathek nachgucken.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: