Er wollte seiner 16-jährigen Tochter helfen: Familienvater in Grünau von Jugendlichen attackiert!

Leipzig - Eine Gruppe von Jugendlichen (zwischen 13 und 16 Jahre alt) hat nach Polizeiangaben einen Mann im Leipziger Stadtteil Grünau angegriffen und leicht verletzt. 

Die Kripo ermittelt zu der Attacke auf den Familienvater. (Symbolbild)
Die Kripo ermittelt zu der Attacke auf den Familienvater. (Symbolbild)  © 123rf/federicofoto

Der 40 Jahre alte Familienvater hatte am gestrigen Sonntagnachmittag einen 14-Jährigen konfrontiert, nachdem der seiner 16-jährigen Tochter ihr Handy geklaut hatte, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Der Tatverdächtige sei daraufhin mit vier anderen Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren auf den Familienvater losgegangen. 

Dabei sei der Mann leicht verletzt worden. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nähere Informationen lagen am heutigen Montagmorgen noch nicht vor.

UPDATE, 14 Uhr: Tatverdächtige gestellt

Wie die Polizei Leipzig mitteilt, soll der 14-jährige Mazedonier der 16-Jährigen ihr Smartphone aus der Hand gerissen haben.

Zeugen boten dem Mädchen Hilfe an, mit einem geliehenen Mobiltelefon konnte sie Polizei und Eltern verständigen.

Ihr Vater habe daraufhin den 14-jährigen Tatverdächtigen aufgefordert, das gestohlene Handy zurückzugeben. Dieser rief dann offenbar vier Freunde an, die zum Tatort kamen. 

Einer der Jugendlichen habe der 16-Jährigen schließlich ihr Handy zurückgegeben, doch plötzlich sei es zur Rangelei gekommen: Der 14-Jährige soll nun der Mutter des Mädchens ihr Mobiltelefon aus der Hand geschlagen haben. Als der Vater einschritt, sei das Quintett auf den 40-Jährigen losgegangen - sie schlugen auf ihn ein, wobei der Familienvater verletzt wurde und seine Brille zu Bruch ging.

Die Täter flüchteten - doch Beamte konnten vier der fünf Verdächtigen stellen.

Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls, gefährlicher Körperverletzung, Nötigung und Sachbeschädigung.

Titelfoto: 123rf/federicofoto

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0