In Echtzeit: Leipzig will mit LED-Tafeln über Verkehrssituation informieren

Leipzig - Mit sieben LED-Tafeln will die Stadt Leipzig künftig in Echtzeit über die aktuelle Verkehrssituation im Stadtgebiet sowie über Reisealternativen mit Bus und Bahn informieren.

In Leipzig soll mit LED-Tafeln über die Verkehrssituation informiert werden. (Archivbild)
In Leipzig soll mit LED-Tafeln über die Verkehrssituation informiert werden. (Archivbild)  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Die ersten fünf Masten der Hinweistafeln sollen ab Montag aufgestellt werden, wie die Stadt am Freitag mitteilte.

Die digitalen Hinweisschilder sollen zum Beispiel für bessere Verkehrsinformationen während Veranstaltungen in der Arena oder im Stadion sorgen.

Fünf Tafeln werden im direkten Umfeld der Mehrzweckhalle aufgestellt und können beispielsweise Veranstaltungshinweise und Umleitungen anzeigen.

Leipzig: Was die Fußball-EM den Leipziger Hotels bringt - und warum sie auch Besucher verdrängt
Leipzig Was die Fußball-EM den Leipziger Hotels bringt - und warum sie auch Besucher verdrängt

Auch an der Bundesstraße 2 im Norden sowie am Sandberg sind LED-Tafeln geplant.

Den Angaben zufolge können die Tafeln P+R-Plätze ausweisen und zu besonderen Umweltsituationen wie etwa der Feinstaubbelastung informieren.

Auch sei es möglich, aktuelle Abfahrtzeiten von Bus und Bahn anzuzeigen.

Sowohl reiner Text als auch Grafiken könnten angezeigt werden.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: