MDR-Stars, SOKO-Ermittler, Spitzensportler: Promi-Schaulaufen beim Leipziger Opernball

Leipzig - Die erste rauschende Nacht in Sachsen nach der Pandemie: Knapp 2000 Gäste tanzten am Samstag auf dem 27. Leipziger Opernball. Unter dem Motto "Bienvenue à la vie" (dt. Willkommen im Leben) wurde endlich wieder der rote Teppich ausgerollt - für Stars und Sternchen aus dem MDR-Sendegebiet. Vor allem aber für die Sachsen, die sich in glamouröser Robe amüsieren wollten.

Die Politik durfte natürlich fehlen: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (47) erschien mit Gattin Annett Hofmann (47).
Die Politik durfte natürlich fehlen: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (47) erschien mit Gattin Annett Hofmann (47).  © Tobias Koch

Die Promiliste - ein Spiegel des MDR-Programms. Die "Brisant"-Gesichter Kamilla Senjo (47) und Susanne Klehn (41) wetteiferten mit "Riverboat"-und Ball-Moderatorin Kim Fisher (53) ums schönste Kleid.

Die "SOKO Leipzig"-Ermittler Johannes Hendrik Langer (37), Melanie Marschke (52) und Amy Mußul (31) tauschten Dienstwaffe gegen feinen Zwirn - nur Marco Girnth (52) fehlte. "Er muss leider drehen", so Marschke.

Schauspielerin Cheryl Chepard (56) ist seit vielen Jahren Stammgast auf dem Ball. Ebenso wie Natascha Ochsenknecht (58, kam mit Mutter Bärbel) sowie Sascha Vollmer (50) und Alec Völkel (50) von der Band "BossHoss".

Leipzig: Aus für Leipzigs Neues Schauspiel? "Wenn es so weiterläuft, ist's im April vorbei"
Leipzig Kultur & Leute Aus für Leipzigs Neues Schauspiel? "Wenn es so weiterläuft, ist's im April vorbei"

Als Markenbotschafter von Hauptsponsor Porsche kamen Schauspieler Ritchie Müller (66, "Tatort") und Tennis-Ass Angelique Kerber (34), die zwar wegen ihrer Schwangerschaft die US Open absagte, sich aber den Opernball nicht entgehen ließ. "Davor habe ich noch das Porsche-Werk besichtigt."

Im knallroten Kleid von Designer Kilian Kerner zog sie alle Blicke auf sich. Ein Babybäuchlein war noch nicht in Sicht.

Die "SOKO Leipzig"-Ermittler Melanie Marschke (52), Johannes Hendrik Langer (37), und Amy Mußul (31) kamen zu dritt.
Die "SOKO Leipzig"-Ermittler Melanie Marschke (52), Johannes Hendrik Langer (37), und Amy Mußul (31) kamen zu dritt.  © Tobias Koch
"Brisant"-Moderatorin Kamilla Senjo (47) kam "pretty in pink".
"Brisant"-Moderatorin Kamilla Senjo (47) kam "pretty in pink".  © BREUEL-BILD/Jason Harrell
Tennis-Star Angelique Kerber (34) ist schwanger, versteckte ihr Bäuchlein aber unter einem prachtvollen, roten Robe.
Tennis-Star Angelique Kerber (34) ist schwanger, versteckte ihr Bäuchlein aber unter einem prachtvollen, roten Robe.  © Heiko Rebsch/dpa/ZB
Influencerin Janine Pink (35) kam nicht in Pink, dafür in einer atemberaubenden, halb durchsichtigen Robe.
Influencerin Janine Pink (35) kam nicht in Pink, dafür in einer atemberaubenden, halb durchsichtigen Robe.  © Tobias Koch

Kleiderwahl: Pink ist "in"

Riverboat-Liebling Kim Fisher (53) moderierte den Ballabend.
Riverboat-Liebling Kim Fisher (53) moderierte den Ballabend.  © Tobias Koch

Im knallengen Kleid dagegen präsentiert die Leipziger Ex-"Big Brother"-Siegerin Janine Pink (35) ihre Kurven. Sie ist gerade für "Discovery+" als Dating-Tester unterwegs. Auf dem Ball amüsierte sie sich ihrem Nageldesigner Rocco. "Einen Mann suche ich nicht. Ohne ist entspannter", lacht die Influencerin.

Entertainer Wolfgang Lippert (70) kam nicht nur mit Frau Gesine - sondern auch total erblondet: "Der Sommer bei den Störtebeker Festspielen und der Friseur haben Wirkung entfaltet."

Eine aber stahl all den Promis mit ihrem Kleid die Show: Die Leipziger Hobbyschneiderin Carolin Breun (24) hatte sich aus 130 Meter Tüll einen Traum in Pink geschneidert.

Titelfoto: Bildmontage: Tobias Koch, BREUEL-BILD/Jason Harrell, Heiko Rebsch/dpa/ZB

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: