Laube im Leipziger Süden brennt: Kripo ermittelt

Leipzig - Verkohlte Überreste liegen am Mittwochmorgen kreuz und quer im Garten verstreut: In der Nacht hat eine Laube im Leipziger Ortsteil Dölitz-Dösen gebrannt.

Im Leipziger Süden brannte eine Gartenlaube.
Im Leipziger Süden brannte eine Gartenlaube.  © Leipzig Livereport

Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer gegen 0.50 Uhr aus.

Wie es zu dem Gartenlauben-Brand im Bereich zwischen der Etzelstraße und der Zwickauer Straße kam, sei noch unklar.

Laut Mitteilung konnten alarmierte Feuerwehrkräfte die Flammen löschen.

Leipzig: Alt, dreckig, ausgedient: Was wird aus den Leipziger Telefonzellen?
Leipzig Alt, dreckig, ausgedient: Was wird aus den Leipziger Telefonzellen?

Der entstandene Schaden stehe noch nicht fest. Glücklicherweise habe es keine Verletzten gegeben.

Das Feuer brach in der Nacht zu Mittwoch auf noch unklare Weise aus.
Das Feuer brach in der Nacht zu Mittwoch auf noch unklare Weise aus.  © Leipzig Livereport
Die Kripo ermittelt in dem Fall. Auch ein Brandursachenermittler sei zum Einsatz gekommen.

Titelfoto: Leipzig Livereport

Mehr zum Thema Leipzig: