Tram erfasst Radlerin am Connewitzer Kreuz: 34-Jährige schwer verletzt

Leipzig - Nachdem am Donnerstagabend eine Radfahrerin auf dem Connewitzer Kreuz in Leipzig von einer Tram erfasst wurde, hat die Polizei am Freitag neue Informationen zu dem Unglück herausgegeben. Unter anderem steht mittlerweile der Grad der Verletzungen fest.

Die Radlerin soll auf der Wolfgang-Heinze-Straße in Richtung Karli unterwegs gewesen sein, als es zu dem Unglück kam. Sie erlitt schwere Verletzungen.
Die Radlerin soll auf der Wolfgang-Heinze-Straße in Richtung Karli unterwegs gewesen sein, als es zu dem Unglück kam. Sie erlitt schwere Verletzungen.  © Einsatzfahrten Leipzig

So teilte ein Sprecher am Freitagmorgen mit, dass die 34-Jährige schwere Verletzungen erlitten habe. Sie soll sich derzeit zur Behandlung in einem Krankenhaus befinden.

Der Unfall selbst habe sich gegen 17.35 Uhr ereignet.

Die Radlerin war auf dem Radweg auf der Wolfgang-Heinze-Straße in Richtung Karli unterwegs gewesen. Direkt auf dem Connewitzer Kreuz kam es dann zu dem Unglück: Die Radlerin wurde von einer von links kommenden Straßenbahn der Linie 9 erfasst (TAG24 berichtete).

Leipzig: Riesige Freude in Leipzig: Medaille von Luz Long kommt ins Sportmuseum
Leipzig Riesige Freude in Leipzig: Medaille von Luz Long kommt ins Sportmuseum

Zur genauen Ursache wurden weiterhin keine Angaben gemacht. 

Innerhalb der Bahn sei niemand zu Schaden gekommen.

In der Bahn wurde glücklicherweise niemand verletzt. Zu den genauen Hintergründen des Unglücks wurden weiterhin keine Angaben gemacht.
In der Bahn wurde glücklicherweise niemand verletzt. Zu den genauen Hintergründen des Unglücks wurden weiterhin keine Angaben gemacht.  © Einsatzfahrten Leipzig

Der Sachschaden konnte noch immer nicht beziffert werden.

UPDATE, 12.55 Uhr:

Die Polizei hat weitere Informationen zum Unfall am Donnerstagabend herausgegeben. Demnach betrage der Gesamtschaden 1.100 Euro.

Es wurden Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall aufgenommen.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig: