Airline lässt Linienflug zwischen Leipzig und Düsseldorf wieder aufleben

Leipzig/Halle (Saale) - Die Inlandsflüge werden wieder attraktiver: Vom Flughafen Leipzig/Halle können Passagiere demnächst wieder direkt nach Düsseldorf fliegen.

Pendler und Reisende können an mehreren Tagen die wiederaufgenommene Fluglinie Leipzig/Halle nach Düsseldorf nutzen, da die pandemiebedingte Nachfrageschwäche der Vergangenheit angehört.
Pendler und Reisende können an mehreren Tagen die wiederaufgenommene Fluglinie Leipzig/Halle nach Düsseldorf nutzen, da die pandemiebedingte Nachfrageschwäche der Vergangenheit angehört.  © Marijan Murat/dpa

Die Tochtergesellschaft des Lufthansa-Konzerns Eurowings nimmt Verbindung zwischen Leipzig und Düsseldorf wieder auf.

"Beginnend mit dem 8. April wird Eurowings den Flughafen Leipzig/Halle wieder direkt mit der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf verbinden", teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG am Freitag in Leipzig mit.

Die Verbindungen seien ab sofort buchbar.

Aus Solar-Schrott: Franzosen wollen bei Torgau Silizium und Silber gewinnen
Leipzig Wirtschaft Aus Solar-Schrott: Franzosen wollen bei Torgau Silizium und Silber gewinnen

Die Linienflüge zwischen Leipzig/Halle und Düsseldorf waren im November 2021 aufgrund einer pandemiebedingten Nachfrageschwäche ausgesetzt worden.

Angeboten werden die Flüge jeweils montags, mittwochs und donnerstags.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Wirtschaft: