In Leipzig bewegt sich was: Kleine und große Bahn machen gemeinsame Sache

Von Lutz Brose

Leipzig - Die Parkeisenbahn Leipzig kooperiert nun mit ihrem "großen Bruder".

Am Freitag stattete die Deutsche Bahn der Leipziger Parkeisenbahn einen Besuch ab.
Am Freitag stattete die Deutsche Bahn der Leipziger Parkeisenbahn einen Besuch ab.  © Lutz Brose

"Die Parkeisenbahn Leipzig ist weit mehr als eine touristische Einrichtung. Kinder und Jugendliche lernen bei uns bereits viele Facetten des Eisenbahnbetriebs kennen und sorgen im Team selbst dafür, dass die Parkeisenbahn immer sicher und pünktlich im Leipziger Auwald unterwegs ist", sagte am Freitag dessen Leiter Daniel Henke.

Das hat die große Eisenbahn längst erkannt. Deshalb unterzeichneten DB Regio und Parkeisenbahn einen Kooperationsvertrag und entsandten dafür Christine Singer, Vorsitzende der Regionalleitung bei DB Regio Südost und André Stimmel, Leiter Produktion bei DB Regio Südost, an den Auensee.

Mit der Kooperation soll bei Jugendlichen die Begeisterung für die Eisenbahn geweckt und Nachwuchs für Ausbildungsberufe bei der Deutschen Bahn gewonnen werden.

Leipzig: Drohnenabwehr über Leipzigs EM-Stadion: Polizeikanone erfolgreich getestet
Leipzig Lokal Drohnenabwehr über Leipzigs EM-Stadion: Polizeikanone erfolgreich getestet

Für Daniel Henke und den Vereinsvorsitzenden Hartmut Hanisch ist der Vertrag ein Glücksfall, denn fortan erfährt die Parkeisenbahn technische Unterstützung bei der Wartung und Reparatur ihrer Fahrzeuge durch DB Regio und ergänzt damit die schon länger bestehende Partnerschaft mit der DB InfraGo, Geschäftsbereich Fahrweg mit seinem Anlagen- und Instandhaltungsmanagement in Leipzig, die sich um Gleise, Weichen und Signale kümmert.

Die Eisenbahn ist eine beliebte Attraktion für Jung und Alt.
Die Eisenbahn ist eine beliebte Attraktion für Jung und Alt.  © Lutz Brose

Parkeisenbahn und DB profitieren beide von der Kooperation

Der Nachwuchsgedanke wird hier großgeschrieben.
Der Nachwuchsgedanke wird hier großgeschrieben.  © Lutz Brose

Außerdem sollen bei Betriebsbesichtigungen, Schülerpraktika und Informationsveranstaltungen Möglichkeiten und Perspektiven der Berufsausbildung bei DB Regio aufgezeigt werden. Im Gegenzug stellt die Parkeisenbahn DB Regio Werbeflächen an Gebäuden und Anlagen, in Druckerzeugnissen sowie auf der Internetpräsenz zur Verfügung.

Gegenwärtig sind bei dem Parkeisenbahn Auensee e. V. 32 junge Eisenbahner aktiv, von denen die meisten sich einen Job bei der großen Eisenbahn vorstellen können. Weiterer Nachwuchs ist am Auensee aber gern gesehen.

Im Rahmen des Ferienpasses werden an allen Sonntagen in den sächsischen Sommerferien Schnupperkurse angeboten. (Anmeldungen nur per eMail unter info@parkeisenbahn-auensee-leipzig.de).

Leipzig: Psychische Probleme bei Teenies: Wie Leipzig jetzt Hilfe leistet
Leipzig Lokal Psychische Probleme bei Teenies: Wie Leipzig jetzt Hilfe leistet

Die kleine Bahn dreht noch bis zum 3. November täglich (außer an Montagen außerhalb der sächsischen Schulferien) ihre Runden auf dem 1,87 km langen Kurs um den Auensee.

Titelfoto: Lutz Brose

Mehr zum Thema Leipzig Lokal: