Klassik airleben 2024 wird wegen EM verschoben!

Leipzig - Wie üblich verabschiedet sich das Gewandhausorchester zum Ende der Konzertsaison mit zwei "Klassik airleben"-Konzerten auf der Open-Air-Bühne im Leipziger Rosental in die Sommerpause. In diesem Jahr aber mit kleiner terminlicher Abweichung.

Die "Klassik airleben"-Konzerte erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit.
Die "Klassik airleben"-Konzerte erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit.  © Gewandhaus Leipzig/Gerber

Aufgrund des EM-Spiels zwischen der Niederlande und Frankreich am Freitag, dem 21. Juni, im nahe gelegenen Stadion finden die Rosental-Konzerte dieses Jahr ausnahmsweise am Samstag, dem 22. Juni, um 20:30 Uhr und Sonntag, dem 23. Juni, um 18 Uhr statt.

"Am Samstagnachmittag können Familien und Kinder sich bereits ab 16 Uhr im Familienbereich auf den Abend einstimmen", heißt es in einer Pressemeldung.

Ansonsten bleibt alles wie gewohnt und die Zuschauer können sich auf ein tolles Musikfest freuen.

Leipzig: Alarm auf Baustelle! Hilfloser Waschbär löst Polizeieinsatz aus
Leipzig Lokal Alarm auf Baustelle! Hilfloser Waschbär löst Polizeieinsatz aus

Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz: "Seit vielen Jahren gehört Klassik airleben zu den Höhepunkten des Sommers in der Musikstadt Leipzig. Es erfüllt mich mit Stolz und Freude, unser Publikum zum nunmehr 15. Mal zu diesem besonders beliebten und einzigartigen Event des Gewandhausorchesters willkommen zu heißen."

Der Eintritt wird frei sein.

Titelfoto: Gewandhaus Leipzig/Gerber

Mehr zum Thema Leipzig Lokal: