Schwerer Unfall in Leipzig: Fahrradfahrer von Lkw erfasst

Aktualisiert am 5. Dezember, 13.30 Uhr

Leipzig - Am Samstag ereignete sich im Leipziger Osten ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Fahrradfahrer.

Am Samstag wurde ein Fahrradfahrer von einem Lkw erfasst.
Am Samstag wurde ein Fahrradfahrer von einem Lkw erfasst.  © NEWS5 / Munzke

Ein 71-jähriger Fahrradfahrer war gegen 8.25 Uhr auf der Dresdner Straße unterwegs, als das Unglück seinen Lauf nahm.

Er wollte auf dem Radweg die Ludwig-Erhard-Straße überqueren, als gleichzeitig ein 36-jähriger Lkw-Fahrer nach rechts abbog. Dabei kam es zur Kollision.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Radler laut einer Polizeisprecherin schwerst verletzt und musste umgehend ins Krankenhaus gebracht werden.

"Elefant, Tiger & Co.": Tiger-Zuwachs im Zoo Leipzig!
Zoo Leipzig "Elefant, Tiger & Co.": Tiger-Zuwachs im Zoo Leipzig!

Der Verkehrsunfalldienst hat gegen den 36-Jährigen die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen.

Die Kreuzung Dresdner Straße/Ludwig-Erhard-Straße musste gesperrt werden.
Die Kreuzung Dresdner Straße/Ludwig-Erhard-Straße musste gesperrt werden.  © NEWS5 / Munzke

Am Morgen untersuchte ein Gutachter den Unfallort.

Titelfoto: NEWS5 / Munzke

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: